Programmiersprachen-Popularität

Wenn man wie die Megos im Moment von einer Programmiersprache (C++) auf eine andere (C#) wechselt als Basis für seine Applikationen, wäre es ab und zu ganz verlockend, etwas in Richtung einer Bestätigung zu bekommen, dass man tatsächlich auf das „richtige“ Pferd setzt.

Ich habe kürzlich einen Artikel gelesen, wo eine Statistik erwähnt wurde, welche die Beliebtheit von Programmiersprachen messen möchte, und bin der Sache nachgegangen, eben um zu sehen, wie es gemäss dieser Statistik um C# steht.

Es handelt sich um den sogenannten TIOBE Programming Community Index. Er wird offenbar ermittelt, indem in den populärsten Suchmaschinen nach dem Begriff <Programmiersprache> programming gesucht wird, konkret bei C# also nach C# programming und einer Reihe naher verwandter Suchbegriffe wie C sharp programming.

Die solchermassen 50 beliebtesten Programmiersprachen d.h. alle Hits für die 50 mit den meistens Hits bilden die 100%.

Man kann sich natürlich trefflich über die Genauigkeit von Resultaten streiten, die auf diese Weise zu ermitteln sind. Man könnte über ganz verschiedene Dinge meckern, z.B. die Beschränkung auf englische Suchbegriffe oder die Tatsache, dass eine Programmiersprache im Zentrum eines „Hype“ zwar auf eine Menge Hits kommt, aber dass deswegen noch lange nicht viel damit programmiert wird. Darüber hinaus dürften ältere Sprachen einen Bonus bekommen, weil einfach länger Zeit war, im Web etwas über sie zu veröffentlichen.

Aber immerhin, lustig ist so eine Statistik natürlich trotzdem: Im Juni 2008 steht C# an 8. Stelle, mit einem Anteil von knapp über 4%.

Nach meiner Beurteilung ist das ganz ordentlich für eine Sprache, die so jung ist. Wie man unter der Überschrift Long time trends auf der erwähnten Seite in einem Chart sehen kann, geht es zudem aufwärts mit C# – nicht spektakulär, aber stetig.

Ich schlage diese Statistik mal hinzu zu den guten Fortschritten beim bisherigen Arbeiten mit C# in der Megos und zur Tatsache, dass eine ganze Reihe anderer, vergleichbarer Schweizer Software-Häuser ihre „Next Generation“-Software mit .NET erstellt hat.

Veröffentlicht in Keine Kategorie. Schlagwörter: . Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: