DataBinding und ArrayList

An sich nur eine kleine Sache, aber ich beschreibe sie trotzdem mal kurz – vielleicht hilft’s dem einen oder anderen, das Problem schneller zu lösen:

Eine DataGridView, angesetzt per DataBinding auf eine ArrayList, die in meinem Programm immer funktioniert hatte, wollte plötzlich nicht mehr: Im Grid fehlten die Kolonnen. Keine Fehlermeldung, keine Exception, einfach keine Kolonnen mehr, das DataBinding versagte.

Der Grund war ganz einfach: Vor diesem Problem war es immer so gewesen, dass zum Zeitpunkt des Erzeugens der DataGridView sich mindestens 1 Element in der ArrayList befand. Jetzt war sie leer. Da ArrayList völlig untypisiert ist, hat ohne mindestens 1 Element in der Liste der DataBinding-Mechanismus absolut nichts, womit er arbeiten kann, und das Grid bekommt keine Kolonnen. (Und dass das Grid nach dem Auftauchen des ersten Elements die Bildung von Kolonnen nachholt, ist zugegebenermassen etwas viel verlangt.)

Eine Umstellung von ArrayList auf eine typisierte List<T> behob das Problem.

Bei einer Google-Suche nach dem Problem stiess ich noch auf ein mit bisher unbekanntes Interface ITypedList, beschrieben in diesem Blog-Eintrag. Damit scheint eine Feinkontrolle des DataBinding möglich zu sein; ich muss aber zugeben, dass ich die Sache noch nicht im Detail studiert habe.

Und dann noch dies: Es muss nicht immer Google sein. Selbst in den heutigen Zeiten gibt es Leute, welche fleissig Links sammeln und Web Directories pflegen. Wenn Sie mal ein paar neue Blogs zum Thema .NET probelesen wollen, finden Sie hier gegen 100 Stück – ich denke nicht, dass Sie die alle schon kennen…

Veröffentlicht in Keine Kategorie. Schlagwörter: , . Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: